www.Die-Kartschule.de powered by www.tw-services.net
09.02.2007: Die-Kartschule auf der "IKA2000" Kartmesse in Offenbach 2007
Der Samstag begann sehr turbulent mit einem Besucherandrang, der trotz unserer vieler Helfer kaum noch zu bewältigen war. Bis nachmittags um 15 Uhr 00 waren permanent Besucher und Interessenten auf unserem Stand, so daß bis zu diesem Zeitpunkt, keiner von uns mal die anderen Stände und Aussteller besuchen konnte. Unser neues Projekt, die "Kart-Academy 2007" erfreute sich sehr großem Interesse beim Publikum. Das Konzept zusammen mit Frank Jelinski (Veranstalter der GTC) und Peter Kessler (Veranstalter der RMC) ist für die Kart-Nachwuchsfahrer die perfekte Saisonvorbereitung für eine erfolgreiche Rennsaison. Die besten sieben Absolventen kommen sogar in den Genuss eine kostenlose Saison in der "RMC 2007" oder der "GTC 2007" zu fahren !! In Zusammenhang damit, präsentierten wir auch unser "Kartschule-Racing-Team", das ab 2007 neben den Einsätzen in der GTC-Serie nun auch in der deutschen "Rotax-Max-Challenge" zum Einsatz kommt. Der Schwerpunkt in unserem Racing-Team liegt in der Förderung und Ausbau des Fahrstils unserer Fahrer und deren Fähigkeit ein Kart abzustimmen !! Hierbei wird mit Datenaufzeichnung und Videoanalyse ( auch mit Helmkamera ) gearbeitet. Das "Kartfestival-Wackersdorf 2007" konnten wir dieses Jahr mit einem neu überarbeiteten Konzept präsentieren. Aus den Erkenntnissen und Erfahrungswerten der letzten beiden Festivals 2005 und 2006, aber auch aus vielen Gesprächen mit Beteiligten und Interessenten haben wir ein Konzept erstellt, das wirklich jedem Kartsportbeteiligten vom Hobbyfahrer bis zum Lizenzfahrer auf hohem Niveau etwas bietet !! Einer unserer neuen Partner, den wir für das Event gewinnen konnten, über den wir uns auch sehr freuen, ist Michael Hosie, Betreiber der Kartbahn in Mallorca Can Picafort und Veranstalter der ?ELKM 2007? (Europäische Langstrecken Kart Meisterschaft). Wir sind sehr stolz verkünden zu dürfen, dass der vorletzte Lauf zur ELKM 2007, als 9-Stunden Nachtrennen im Rahmenprogramm des Kartfestivals ausgetragen wird und in der "German Team Ranking" Liste als Veranstaltung mit Top-Zuschlag gewertet wird !! Dies nahmen wir zum Anlass zusammen mit Michael Hosie einen Gemeinschafts-Stand auf der diesjährigen Kartmesse zu machen. Am Samstag Abend lud der "Deutsche Motorsport Verband" zur jährlichen Siegerehrung aller Deutschen Meister in den DMV-Meisterschaften 2007 ein. Nachdem das "Kartschule-Racing-Team" 2007 in seiner ersten vollen GTC-Saison direkt den Meistertitel in der Division 3 gewinnen konnte, wurden wir vor großem Publikum dafür geehrt. Am Sonntag ging es ein bisschen ruhiger zu und wir konnten viele positive, konstruktive Gespräche führen. Leider war die Messe mal wieder viel zu kurz um alle Anfragen bedienen zu können, geschweige produktive synergetische Gespräche mit Veranstalter, Verbände und andere Händler zu führen. Hier wäre ein dritter Tag nur für Industrie, Händler und Medien angebracht. Dazu würde sich der Freitag anbieten, was sicherlich die Mehrheit der Aussteller begrüßen würde und sicherlich auch bereit wäre entsprechend zu finanzieren !! Abschließend können wir feststellen, dass die Resonanz auf der Messe durchweg positiv war und wir hier bereits die ersten Schritte eingeleitet haben, um unsere Ziele zu verwirklichen. Wir konnten viele bereichernde und nette Kontakte knüpfen und uns auch der Meinung der anderen Aussteller anschließen und feststellen, daß die KART2000 für uns ein voller Erfolg war. Wir freuen uns schon auf die KART2000 am 19./20.Januar 2008 !! Denn was Botho G. Wagner mit seiner Frau Alice da auf die Beine gestellt hat, ist inzwischen zur Kultveranstaltung und somit fester Bestandteil im deutschen und europäischen Kartsport geworden.