www.Die-Kartschule.de powered by www.tw-services.net
24.12.2008: Motorshow-Essen 2008 ein voller Erfolg für Die-Kartschule

Dennoch haben sich sehr viele Besucher über die Angebotspalette von Die-Kartschule informiert. Kartsport ist und bleibt die billigste und einfachste Form für Jedermann Motorsport zu betreiben. Hier bietet Die-Kartschule die Möglichkeit für Jedermann und jedem Geldbeutel den Weg in die Faszination Kartsport zu finden. Auf großes Interesse stiess die neue «DMV Michael-Schumacher Kart-Academy 2009». Diese wird 2009 über fünf Workshop-Wochen ausgetragen und soll auch wieder den besten Nachwuchstalenten mit Förderpaketen auf dem Weg in den Kartsport helfen. Nachwuchsförderung wird nächstes Jahr beim Kartschule-Racing-Team durch den Einsatz eines Fahrzeugs im Uniroyal-Funcup großgeschrieben. Somit konnte die Lücke zwischen Kartsport und Automobilsport ab 2009 endgültig geschlossen werden. Das neue Konzept des Kartfestival-Belleben 2009 konnte auch schon präsentiert werden. Ab nächstes Jahr wird das Kartfestival im Sommer durchgeführt, um vom Wetter her auf der besseren Seite zu sein als im Herbst. Ausserdem lässt sich bei sommerlichen Temperaturen besser Party feiern, gerade in Anbetracht, daß 2009 zum fünfjährigen Jubiläum des Kartfestivals wieder eine Miß-Kartfestival-Wahl stattfinden soll !!

Auf der neugeschaffenen Motorsport-Arena in Halle 7.0 konnten Besucher und Interessierte sich auf dem Indoor-Drift-Parcours von Teamchef Jean-Louis Capliuk auf dem Beifahrersitz den Grenzbereich im Doppelsitzer-Rennkart oder Funcup-Tourenwagen zeigen lassen. Der Uniroyal-Funcup-Beetle hat sich in den 10 Tagen zum Publikumsliebling herauskristallisiert. Siehe auch folgende Links und Lautsprecher auf LAUT stellen (teilweise sehr interessante Kommentare vom Publikum) :

http://www.youtube.com/watch?v=rgKSzPJL7G0

http://www.youtube.com/watch?v=xDs40NsMx3w

http://www.youtube.com/watch?v=k0M5GvvqZOY

Am zweiten Wochenende veranstaltete Die-Kartschule zum ersten Mal ein GTC-Sprintrace in der Motorsport-Arena. Dazu wurde extra eine richtige, kleine Rennstrecke mit Boxengasse aufgebaut. Die perfekt organisierten Rennen sollten der Knaller werden. Nur wer dabei war, kann nachempfinden was für ein Spass und Riesenerlebniss diese Rennen waren. 15 PS Rennkarts auf glatten Bodenbelag, durchdrehende Reifen fast wie im Regen, Driftwinkel und Überholmanöver vom Feinsten und das vor dieser Kulisse mit Publikum. Der Messeleitung hat dieses Event so gut gefallen, daß Die-Kartschule nächstes Jahr auf der deutlich vergrößerten Motorsport-Arena das Rennen wieder exklusiv anbieten darf !! Als Bonbon soll das Rennen zur "Prime-Time" um die Mittagszeit stattfinden, wenn die Halle brechend voll ist !! Darüberhinaus plant Die-Kartschule 2009 ein Prominenten-Kartrennen (Profi-Rennfahrer + Show-Bizz) für die Messeleitung durchzuführen !!

Abschliessend kann man klar sagen, daß die Motorshow-Essen für Die-Kartschule ein voller Erfolg war. Viele Besucher fanden großes Interesse an den Projekten von Die-Kartschule, es konnten viele neue tolle Kontakte geknüpft werden und man freut sich schon auf die Motorshow-Essen 2009, wo Die-Kartschule als Aussteller fest eingeplant ist.