www.Die-Kartschule.de Kart-Academy 2016 nun auch mit Kinder-Camp in Walldorf

www.Die-Kartschule.de powered by www.tw-services.net
17.07.2016: Kart-Academy 2016 nun auch mit Kinder-Camp in Walldorf


Nachdem im Frühjahr die Kart-Academy in Liedolsheim mit den ersten Basis- und Aufbau-Workshops gestartet ist, stehen in den kommenden Sommerferien vom 05.-10.August 2016 bereits die nächsten Basis- und Aufbau-Workshops in Wackersdorf an. Neu hinzu kommt ein Termin am 01.-03.August auf der Kartbahn Walldorf, wo parallel ein Kinder-Camp und ein Aufbau-Workshop angeboten werden. Ausserdem bekommt der Jahresbeste aus den Basis- und Aufbauworkshops für die Saison 2017 im JLC-Racing-Team das Rennkart kostenlos zur Verfügung gestellt!



24.02.2016: Kart-Academy 2016 „Driven to Perfection – Gewinne ein Sponsoring für die Saison 2017“

Nach nun schon über 30 Camp-Wochen seit der Gründung der Kart-Academy im Jahr 2007, geht es nach einer einjährigen Pause, 2016 in die nächste Staffel der Kart-Academy. Aus den Erfahrungen und Erkenntnissen der letzten Jahre, konnte ein noch optimaleres Konzept erstellt werden. So werden weiterhin die bisher bewährten Basis- und Aufbau-Workshops mit neuen Ideen angeboten. Ausserdem bekommt der Jahresbeste für die Saison 2017 im JLC-Racing-Team das Rennkart kostenlos zur Verfügung gestellt!



22.02.2016: Kostenlose Saison im “FIA Suzuki Swift Cup Europe 2016” bei Race-Star zu gewinnen

Für beispiellose Nachwuchsförderung sorgt das Race-Star-Projekt mit einer europaweiten Aktion, an der sich 3 Länder beteiligen. Talentierte Nachwuchsrennfahrer haben die Möglichkeit das Sponsoring für eine komplette Saison im “FIA Suzuki Swift Cup Europe 2016” zu ergattern. Race-Star Germany sucht bei einer Sichtung am 05./06.März 2016 in Wittgenborn talentierte Kartfahrer, die bei der Finalsichtung am 20./21.März 2016 am Slovakiaring um das Sponsoringpaket und weiteren tollen Preisen kämpfen werden.



21.02.2016: DMSB-Lizenzlehrgang und Mechaniker-Kurs in Liedolsheim am 12./13.März 2016

Pünktlich zu Saisonbeginn bietet “Die-Kartschule” am 12./13.März 2016 in Liedolsheim einen DMSB-Lizenzlehrgang und einen Mechaniker-Kurs an. Beide Kurse sind für Einsteiger in den Kartsport und Hobbyfahrer gedacht und bieten einen guten Start in die Kartsaison 2016.



24.11.2015: Die-Kartschule und JLC-Racing auf der Motorshow-Essen 2015
Wir sind dieses Jahr vom 27.11.2015 bis zum 06.12.2015 auf der Motorshow-Essen vertreten und präsentieren unser Lehrgangsprogramm der Racing-School, wie auch unsere Aktivitäten mit unserem JLC-Racing-Team. Ihr findet uns in Halle 6.0 auf Stand-Nr.C-103.


06.05.2014: DMSB-Lizenzlehrgang am 10.05.2014 in Liedolsheim
Nach dem voll ausgebuchten Lizenzlehrgang am 08./09.Februar 2014 in Liedolsheim, bietet “Die-Kartschule” aufgrund mehrerer Nachfragen erneut einen DMSB-Kart-Lizenzlehrgang für Nachzügler und Spätentschlossene an. Der Kurs findet kommenden Samstag, den 10.05.2014 auf der Kartbahn in Liedolsheim statt.


16.01.2014: DMSB-Lizenzlehrgang und Mechanikerkurs am 08./09.02.2014 in Liedolsheim
Pünktlich zu Saisonbeginn bietet “Die-Kartschule” am 08./09.Februar 2014 in Liedolsheim einen DMSB-Lizenzlehrgang und einen Mechaniker-Kurs an. Beide Kurse sind für Einsteiger in den Kartsport und Hobbyfahrer gedacht und bieten einen guten Start in die Kartsaison 2014.


20.09.2013: JLC-Racing holt Titel und Vizetitel in der Rotax-Max-Challenge

Nach einer unglaublichen Saison holt das JLC-Racing-Team in einem dramatischen Finale auf dem Hunsrückring mit Marco Dakic den Titel und Philipp Baruth den Vizetitel in der Senior-Cup Klasse der deutschen Rotax-Max-Challenge 2013.



19.08.2013: Dominanter Doppelsieg für JLC-Racing und Philipp Baruth

Mit bisher 9 von 10 möglichen Siegen legten die JLC-Racing Fahrer Philipp Baruth und Marco Dakic eine souveräne Überlegenheit an den Tag, die schon fast unheimlich ist. Nach dem Doppelsieg von Dakic in Templin hat nun Philipp Baruth mit einem Doppelsieg in Ampfing nachgelegt. Somit ist es nun sicher,, dass nur noch einer der beiden beim Finale in Hahn den Titel in der fahrerstärksten RMC-Klasse holen kann und somit der Titel sicher an einem JLC-Fahrer gehen wird !



15.07.2013: Dritter Doppelsieg für JLC-Racing und Marco Dakic

Mit seinem dritten Doppelsieg in dieser Saison baute JLC-Fahrer Marco Dakic seine Meisterschaftsführung in der hart umkämpften Max-Cup-Klasse aus und ist dem Titelgewinn wieder ein Stück näher gekommen. Collin Dressler konnte mit einer sensationellen Fahrt vom letzten Platz auf Platz 8 im Junior-Cup-Finale ebenfalls überzeugen.



17.06.2013: Erfolgsserie von JLC-Racing geht weiter

Die Siegesserie von JLC-Racing in der Rotax-Max-Challenge geht auch in Wittgenborn weiter. Philipp Baruth fuhr bei spannenden Rennen seinen ersten Sieg und Podestplatz in der RMC ein und Teamkollege Marco Dakic verteidigte trotz schwierigen Bedingungen seine Tabellenführung.



20.05.2013: Kart-Academy 2013

Die Erfolgsserie der Kart-Academy geht weiter. Nach nun schon 24 Camp-Wochen, geht es 2013 in die nächste Staffel Kart-Academy. Aus den Erfahrungen und Erkenntnisse der letzten Jahre wurde das Konzept weiter optimiert. So werden weiterhin die bisher bewährten Basis- und Aufbau-Workshops angeboten.



14.05.2013: JLC-Racing wieder mit Doppelsieg bei der RMC-Oppenrod

Nach dem sensationellen Saisonauftakt in Wackersdorf konnte das JLC-Racing-Team wieder mit einem Doppelsieg beim 2.Lauf zur deutschen Rotax-Max-Challenge in Oppenrod glänzen. Marco Dakic gewann erneut in souveräner Manier beide Rennen und arbeitete so seine Meisterschaftsführung aus. Teamkollege Philipp Baruth glänzte mit einer Podestplatzierung und RMC-Rückkehrer Alex Böken fuhr im Junior-Cup Finale die schnellste Rennrunde.



15.04.2013: Erfolgreicher RMC-Auftakt mit Doppelsieg für JLC-Racing

        

Einen sensationellen Saisonauftakt, wie man ihn sich kaum besser wünschen könnte hatte das JLC-Racing-Team beim Auftakt zur deutschen Rotax-Max-Challenge in Wackersdorf. Mit einem Doppelsieg von Marco Dakic und Podestplatzierungen von Philipp Baruth zeigte man ganz klar seine Ambitionen für die Saison 2013.




30.01.2010: “Die-Kartschule” erfolgreich auf der IKA 2010
 Die-Kartschule” um Fahrercoach Jean-Louis Capliuk präsentierte sich wie jedes Jahr auf der Kartmesse IKA in Offenbach. Neben der bekannten Angebotspalette konnte man mit dem “DMV Michael Schumacher Kart-Camp” und dem neuen Teamkonzept des “Kartschule-Racing-Teams” viele Besucher und Interessenten begeistern !!


21.01.2010: „DMV Michael Schumacher Kart-Camp 2010“

Michael Schumacher 2010 : Erst Formel 1 dann „DMV Michael Schumacher Kart-Camp“

Kurz vor Weihnachten hat Michael Schumacher seinen Fans das schönste Geschenk gemacht und sich entschieden mit Mercedes wieder Formel 1 zu fahren. Das nächste Geschenk hat Michael Schumacher seinem geliebten Kartsport gemacht und bietet mit dem „DMV Michael Schumacher Kart-Camp 2010“ interessierten Kartfahrern die Möglichkeit in fünf Trainingscamps mehr über die Faszination Kartsport zu lernen !!



12.11.2009: Kartrennen auf der Motorshow-Essen
Nach dem Erfolg im letzten Jahr, findet dieses Jahr nun schon zum zweiten Mal ein Kartrennen auf der “Motorshow-Essen” statt. In der Motorsport-Arena in Halle 7.0 wird am Samstag 28.November 2009 und am Sonntag 29.November 2009 eine Kartstrecke aufgebaut, auf der bis zu 15 Teams mit richtigen Rennkarts gegeneinander antretten werden.


06.03.2009: Kartschule-Racing-Team startet erfolgreich beim Winterpokal in Kerpen
Mit einem Paukenschlag stieg das Kartschule-Racing-Team in die Rennsaison 2009 ein. Nach dem Sensationssieg beim Snow§Ice Kart-Race in Irdning, konnte man mit einem überlegenen Dreifachsieg von Kart-Academy Gewinner Niels Kirpal beim Winterpokal in Kerpen in der CS125-Klasse wieder voll überzeugen. Auch die anderen Fahrer, aus dem zum Teil neu formierten Team, konnten mit guten Ergebnissen aufwarten und den einen oder anderen Pokal mit nach Hause bringen.


04.03.2009: Kartschule-Racing-Team sucht Nachwuchstalente für den “Uniroyal Funcup 2009”
Das “Kartschule-Racing-Team” wird ab der Saison 2009 ein bis zwei Funcup-Tourenwagen im deutschen “Uniroyal-Funcup” einsetzen. Die Fahrzeuge sind durch Sponsoren teilfinanziert, die es auch ermöglichen würden, daß vier Fahrer mit finanzieller Unterstützung für kleines Geld eine ganze Saison im “Uniroyal-Funcup 2009” fahren können.


12.02.2009: Die-Kartschule erfolgreich auf der IKA-KART2000
Die IKA-Kartmesse in Offenbach war Ende Januar traditionell für viele Kartsportler dick im Terminkalender eingetragen. Auch "Die-Kartschule" war nun schon zum fünften Mal seit 2005 dabei und konnte so sein erstes kleines Jubiläum auf dieser Pflichtveranstaltung feiern, wo alles vertreten ist was national und international Rang und Namen hat. Trotz der gedämpften Erwartungen vor der Messe, zeigte sich für "Die-Kartschule" daß die Faszination Kartsport auch in schwierigen Zeiten ungebrochen ist und vielleicht gerade deshalb, sich viele Menschen den Spass in ihrer Freizeit als Motivationsspritze nicht nehmen lassen. 


12.02.2009: Kart-Academy 2009 mit verbessertem Konzept
Die Erfolgsserie der Kart-Academy geht weiter. Nach nun schon drei Staffeln, geht es 2009 in die vierte Staffel Kart-Academy. Aus den Erfahrungen und Erkenntnisse der letzten Jahre konnte ein noch optimaleres Konzept erstellt werden, das neben dem bisher bewährten Basis-Workshop ein zusätzliches, weiterentwickeltes Aufbau-Workshop für den ambitionierten schon erfolgreichen Kartnachwuchs anbietet, der kurz vor dem Sprung in den Automobilsport steht.


12.02.2009: Kart-Academy Team siegt sensationell beim Snow&Ice Kart Race Irdning, AT
Einen perfekten Start in die Saison 2009 legte das neu formierte Kart-Academy Fahrerkader und siegte direkt bei seinem ersten gemeinsamen Rennen. Niels Kirpal, Felix Viererbl und Maximilian Martin liessen der Konkurrenz aus Deutschland und Österreich keine Chance und siegten souverän als hätten sie nie etwas anderes gemacht.


25.12.2008: Kartschule-Racing-Team beim 2.Fitness-Camp im Wellventure
Eine spannende und tolle Rennsaison 2008 neigt sich dem Ende zu. Das “Kartschule-Racing-Team” nahm dies zum Anlass, sich vor der Winterpause nochmals mit seinen Teamfahrern beim Fitness-Camp im Wellventure in Griesheim zu treffen. Andreas Friedrich und sein Team hatten sich wieder ein interessantes und aufschlussreiches Programm für die Teilnehmer einfallen lassen.


24.12.2008: Motorshow-Essen 2008 ein voller Erfolg für Die-Kartschule
Faszination Automobil bleibt auch in schwierigen Zeiten ungebrochen. Oder ist es vielleicht gerade in diesen Zeiten die Leidenschaft zur automobilen Faszination, das was die heutige junggebliebene Generation motiviert und antreibt. Wenn man dem Trend der Motorshow-Essen 2008 Glauben schenken soll, dann muß man wohl davon ausgehen !! 346 800 Besucher können sich nicht irren und sind klarer Beweis für obige These. Experiment Kartschule auf der Motorshow-Essen 2008 kann man ganz klar als geglückt bezeichnen, was angesichts der kleinen Präsenz des Kartsports dort nicht unbedingt zu erwarten war.


23.12.2008: Kart-Academy / DMV Michael-Schumacher Kart-Camp Sichtungsfinale 15./16.November 2008 in Bopfingen
Das Sichtungsfinale der "Kart-Academy 2008" bzw. des "DMV Michael-Schumacher Kart-Camp 2008" fand am 15./16.11.2008 in Bopfingen statt. 20 Teilnehmer hatten sich über die drei Workshop-Wochen im Sommer für das Sichtungsfinale qualifiziert. Hier ging es um neun Sponsorpakete. Zum Schluss konnte sich mit Niels Kirpal ein junger, talentierter Kartfahrer durchsetzen und gewann das Förderpaket für das "DMV Kart-Championship 2009" in der Rotax-Senior Klasse im "Kartschule-Racing-Team". Und das war bei der großen Konkurrenz von knapp 60 Teilnehmer beileibe kein einfaches Unterfangen. Galt es doch, sich erst mal in der Camp-Woche durch die Workshops unter die besten 20 Teilnehmer für das Sichtungsfinale zu qualifizieren.


26.10.2008: Kartfestival-Belleben
Nach dem Motto „Kartsport vom Feinsten für einen guten Zweck“ fand am 03. und 04. Oktober 2008 das Kartfestival auf der Kartbahn in Belleben statt. In seinem vierten Jahr wurde den Besuchern und Teilnehmern alles rund um den Kartsport geboten. Volles Haus und zusammen über 150 Starter beim 9-Stunden GTC-Finale, dem spektakulären „DMV 3-Stunden Kartmasters“ und dem neu ins Leben gerufenem „DMV Maxi-Stenzer Gedächtnisrennen“ beweisen, daß sich dieses Event im festen Terminkalender des deutschen Kartsports etabliert hat.


26.10.2008: Die-Kartschule in der neuen Motorsport-Arena auf der Motorshow-Essen
Vom 29.November bis zum 07.Dezember 2008 öffnet die Motorshow-Essen ihre Pforten. Tausende von Motorsport-Fans werden wieder den Weg nach Essen suchen, um sich von der automobilen Faszination begeistern zu lassen. Die Sparte Motorsport soll ab dieses Jahr wieder mehr hervorgehoben werden. Hierzu wird die Halle 7.0 als Motorsport-Arena mit einem Indoor-Parcours, Zuschauer-Tribüne und Boxengasse für die Aussteller umfunktioniert. Die-Kartschule wird sich dort als Aussteller präsentieren und neben Kartrennen, auch Showfahrten mit Rennkarts und Mitfahrten im Doppelsitzer-Rennkart anbieten.


13.06.2008: Kart-Academy Sommer-Camp 2008 ab sofort auf drei verschiedene Strecken!!

Nach langen Verhandlungen steht nun fest, daß die „Kart-Academy“ ab Sommer 2008 auf den Bahnen Hahn-Hunsrück, Walldorf und Belleben „on Tour“ geht und so regional noch mehr Kartfahrer die Möglichkeit haben daran teilzunehmen. Damit ist den vielen Nachfragen, die „Kart-Academy“ regional auszuweiten nachgekommen worden und das bisher bewährte Konzept konnte so noch weiter verbessert werden.



22.05.2008: Kartschule-Racing-Team beim Fitness-Camp
Ein voller Erfolg war das 1. Fitness-Camp für Kartfahrer im hessischen Griesheim. Der Wellness-Park WellVenture bot neben den analytischen Einblicken in die individuelle Leistungsfähigkeit jedes Fahrers ein umfangreiches und abwechslungsreiches Aktiv-Programm. Das Kartschule-Racing-Team hat erkannt daß Erfolg im Motorsport auch von der Fitness der Beteiligten abhängig ist.


20.05.2008: Lizenzlehrgang Kart Nat.A

"Die-Kartschule" bietet am 25.Mai 2008 in Hahn-Hunsrück einen DMSB-Lizenzlehrgang für die Kartlizenz Nat.A !! Der Lehrgang ist für Bambini, MiniMax, Junior und Seniorfahrer geeignet. 



18.05.2008: Sensationeller Erfolg beim RMC-Auftakt in Wackersdorf für das Kartschule-Racing-Team

Fleiß, Durchhaltevermögen und konsequente Arbeit zahlen sich für das „Kartschule-Racing-Team“ und seine Fahrer aus. Beim Saisonauftakt zur RMC in Wackersdorf legen die Teamfahrer des „Kartschule-Racing-Team“ eine sensationelle Erfolgsserie hin.



18.05.2008: Turbulenter GTC-Saisonauftakt für das „Kartschule-Racing-Team“

Eine Woche nach dem sensationellen Saisonauftakt des „Kartschule-Racing-Teams“ bei der RMC in Wackersdorf, stand schon ein Wochenende darauf der Saisonauftakt der GTC auf dem Harzring auf dem Programm. Ein Wochenende mit allen Höhen und Tiefen sollte dennoch erfolgreich für „Die-Kartschule“ enden.

 



16.05.2008: Kart-Academy-Finale 2008

„Wer erfolgreich sein will, muß leiden!“ war das Motto der diesjährigen Kart-Academy in den Osterferien in Wittgenborn. Unter schwersten Bedingungen wurden die Gewinner der Förderpakete über mehrere Tage hinweg ausgewählt.

Manuel Krafft hat die Kart-Academy 2008 gewonnen und wird dieses Jahr in der deutschen „Rotax-Max-Challenge“ sein Talent unter Beweis stellen. Auch für die „German-Team-Challenge 2008“ wurden sechs Kandidaten und zwei Ersatzfahrer auserwählt.



11.02.2008: Kart-Academy 2008 geht in die 2. Runde

Die

Die Kart-Academy startet 2008 in die zweite Runde. Dabei geht es nicht nur um eine perfekte Saisonvorbereitung, sondern auch um die begehrten Plätze für die besten 7 Absolventen. Die Gewinner des letzten Jahres glänzten ja auch in ihren Klassen. Academy Gewinner Kris Richard sorgte in der RMC für Furore und startet in diesem Jahr neben der RMC auch in der Rotax EM. Stefan Nägler setze sich im GTC Team so in Szene, das nun ebenfalls der Umstieg in die RMC geplant ist. In der GTC startet er nun für das Kartschule-Racing-Team von Jean-Louis Capliuk.



30.01.2008: Die-Kartschule auf der „IKA2000“ Kartmesse in Offenbach 2008

26./27.Januar 2008 Kartmesse Offenbach :

Zum traditionellen Termin im Januar, hat die IKA2000 in Offenbach bei Frankfurt, als weltgrößte Kartmesse ihre Tore für Aussteller aus der gesamten Kartbranche geöffnet. Hier trifft sich alles was national und international Rang und Namen hat.

Also durfte auch „Die-Kartschule“ nicht fehlen und so präsentierten wir uns zum vierten Mal seit 2005 in dieser Form dem breiten Publikum. Zusammen mit unseren neuen Partner, der „Motorsport-Akademie Nürburgring“ und dessen Leiter Christopher Bartz sowie unserem neuen Zeltpartner Peter Eissner Schnellaufbauzelte konnten wir einen schönen Stand vorzeigen. Neu hatten wir dieses Jahr mit Stefan Nägler und Stephan Wachtel zwei unserer talentiertesten Kartschüler als Praktikanten mit auf dem Stand, um Ihnen auch andere Seiten des Motorsports, außerhalb der Rennstrecken aufzuzeigen.



KART-ACADEMY 2007 "Ein Traum ist wahr geworden"

E 

Es ist vollbracht. Die erste Ausgabe der „Kart-Academy“ ist am 15.April, mit der Sichtung der besten Teilnehmer, aus den vorangegangenen drei Wochen zu Ende gegangen. Kris Richard aus der Schweiz, ist der glückliche Gewinner, des Sponsorpakets für die „Rotax-Max-Saison 2007“. Sechs weitere Teilnehmer gewannen das Sponsorpaket für die „German-Team-Challenge 2007“.

 



09.05.2007: Auftakt zur GTC-Meisterschaft 2007 in Wittgenborn

Am 21. und 22.April war es soweit. Der Auftakt zur „German-Team-Championship 2007“ lag in Wittgenborn an. 29 Teams machten sich auf den Weg nach Wittgenborn, um beim ersten Kräftemessen aufeinander zu treffen. Auch das „Kartschule-Racing-Team“ machte sich als amtierender Meister der Division 3, am Freitag morgen auf dem Weg zum Saisonauftakt. Mit neuer Teambesetzung und seit dem 15.April auch mit dem neuen Schwester-Team, den Gewinnern aus der „Kart-Academy 2007“ freuten wir uns riesig auf das Wochenende.



04.03.2007: Testweekend mit Ilja Khanan in Salbris (FR)
Die Rennsaison 2007 naht mit großen Schritten. Die Vorbereitungen dafür laufen bei "Die-Kartschule" auf Hochtouren. Mit Ilja Khanan, der 2007 von unserem Team in der Rotax-Max in Deutschland und in der Euro-Challenge betreut wird, folgten wir der Einladung von Kombikart Holland und fuhren vom 16.02.2007 bis zum 18.02.2007 zum Testen nach Salbris im schönen Frankreich. Dort findet Ende März der erste Lauf zur "Rotax-Max-Euro-Challenge 2007" statt.


04.03.2007: Rollout und Teamtraining GTC in Wackersdorf 24./25.02.2007
Letztes Wochenende fand nach langer Winterpause, endlich das erste Training unseres GTC-Racing-Teams 2007 auf der Outdoorbahn in Wackersdorf statt. Anwesend waren Elia Erhart, Thomas Horn, Michael Luber, Carmen Kecskes und Teamchef Jean-Louis Capliuk. Zum Einsatz kamen zwei GTC-Karts aus unserer Flotte.


09.02.2007: Die-Kartschule auf der "IKA2000" Kartmesse in Offenbach 2007
Zum traditionellen Termin im Januar, hat die IKA2000 in Offenbach bei Frankfurt, als weltgrößte Kartmesse ihre Tore für Aussteller aus der gesamten Kartbranche geöffnet. Hier trifft sich alles was national und international Rang und Namen hat. Also durfte auch "Die-Kartschule" nicht fehlen und so präsentierten wir uns zum dritten Mal seit 2005 in dieser Form dem breiten Publikum. Zusammen mit unseren neuen Partner beim "Kartfestival-Wackersdorf 2007", dem Veranstalter der "ELKM 2007" (Europäische Langstrecken Kart Meisterschaft) Michael Hosie und der Firma "Mobile-Kartbahn.de" von Karlheinz Mohnlein konnten wir einen schönen Stand vorzeigen.


17.01.2007: 24 Stunden Rennen Limburg

Kaum hat das Jahr 2007 begonnen, schon stand für das "Die-Kartschule-Racing-Team" das erste Rennen im neuen Jahr an. "X-Kart" lud auf seiner Indoor-Kartbahn in Limburg zum traditionellen "24 Stunden von Limburg 2007" ein.

 



24.05.2006: Waterloo in Wittgenborn
Der 2. Lauf zur "Deutschen GTC-Serie 2006" stand in Wittgenborn an. "Die-Kartschule.de" ging mit seinem Racing-Team in gleicher Besetzung wie in Oppenrod an den Start. Christian Schweiger, Ferenc Nagy, Carmen Kecskes und Teamchef Louis Capliuk nahmen sich fest vor das Ergebnis vom ersten Lauf in Oppenrod zu toppen.


16.05.2006: 1.Lauf "Rotax Max Challenge" in Wackersdorf

 

Am 13./14.Mai 2006 war es endlich wieder soweit. Der Auftakt zur "Deutschen Rotax Max Challenge 2006" konnte mit vollen Starterfeldern in Wackersdorf überzeugen. 16 Starter in der DD2-Klasse, 34 Starter in der Junior-Klasse und unglaubliche 46 Starter in der Senioren-Klasse sprechen Bände.

 



Auftakt GTC 12h Oppenrod 2006

Ab dieser Saison nimmt "Die-Kartschule" an allen Rennen der GTC-Serie teil.

Für das 12h Rennen in Oppenrod waren Christian Schweiger, Ferenc Nagy, Carmen Kecskes und Jean-Louis Capliuk am Start.



06.11.2005: Show und Sport beim Kartfestival-Wackersdorf 2005 :

 

Mit einem Hattrick des wankelbefeuerten HV Racing-Teams von Heinz Vöhringer endete am Sonntag (9.10) mit dem „DMV 3-Stunden Kart-Masters“ der sportliche Teil des ersten „Kartfestival-Wackersdorf 2005“. Pole, Sieg und schnellste Rennrunde gingen an das Friedrichshafener Rennteam.


05.08.2005: 30./31.07.2005 Erster Sieg für das
Erster großer Erfolg für das Racing-Team von "Die-Kartschule". Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit der Technik am Samstag, sorgte das Team um Jean-Louis Capliuk am Sonntag für eine kleine Sensation und fuhr beim 5 Stunden Rennen in Hahn mit zwei Runden Vorsprung zum Gesamtsieg. Dieser Erfolg schmeckte umso mehr, da es an diesem Wochende mit 47 gestarteten Teams und somit absoluten Starter-Rekord in der GTC, an starker Konkurrenz nicht mangelte.


22.06.2005: Bildergalerie der Kartschule ist online

Die Bildergalerie auf der Website von www.Die-Kartschule.de ist fertig.

Viel Spaß!



22.02.2005: Pressemitteilung 24 Stunden Kartrennen Limburg 2005
Am 15./16. Januar 2005 war es wieder soweit. Es stand wieder zum Traditionstermin Mitte Januar, das 24 Stunden Kartrennen auf der Indoor-Kartbahn in Limburg-Staffel an und 25 Teams folgten dem Ruf um sich unter härtesten Bedingungen im Wett- Kampf zu messen. Dieses Rennen gilt unter den Langstrecken-Kartrennen als eines der härtesten, wenn nicht vielleicht sogar als das härteste Indoor 24 Stunden Kartrennen. Die Kartbahn in Limburg ist eine fahrerisch sehr anspruchsvolle, körper- lich sehr anstrengende Kartbahn und durch ihre Streckenlänge von über 1000 Meter läßt sie dem Kartfahrer keine Wünsche offen.

Auch „Die-Kartschule“ folgte dem Ruf des Wettkampfs und...


22.02.2005: Die-Kartschule auf der „KART2000“ Kartmesse in Offenbach
22./23.01.2005 Kartmesse Offenbach : Zum traditionellen Termin im Januar, hat die KART2000 in Offenbach bei Frankfurt, als weltgrößte Kartmesse ihre Tore für Aussteller aus der gesamten Kartbranche geöffnet. Hier trifft sich alles was national und international Rang und Namen hat.

Also durfte auch „Die-Kartschule“ nicht fehlen und so präsentierten wir uns zum ersten Mal in dieser Form dem breiten Publikum. So konnten wir auch endlich unser neu gestaltetes Programm-Angebot der Öffentlichkeit präsentieren ! Nachdem wir 2004 bereits erfolgreich...


22.02.2005: Kartfestival-Wackersdorf am 08./09.Oktober 2005
Es ist soweit. Die Zukunft hat begonnen ! Ein neues Mega Kart-Event der Superlative ist ins Leben gerufen worden. Alles rund ums Kartfahren, Race, Action, Expo, Fun und Party !! Unter diesem Motto findet am 08./09.Oktober 2005 erstmalig das Kartfestival-Wackersdorf statt. Das Kartfestival soll als Saison-Finale verstanden werden, an dem die Kartfahrer nach der langen, vom harten Wettbewerb gezeichneten Rennsaison, ausgelassen feiern können und sich wirklich für ein Wochenende nur noch den angenehmen Seiten dieses schönen Sports widmen. Es soll aber auch als das informative Portal für den Kartsport verstanden werden, an dem sich der Hobby-Kartfahrer mit dem Lizenz-Kartfahrer trifft, sich austauschen und über die gesamte Palette des Kartsports in der Praxis informieren kann.

Wie könnte man sonst noch besser die Faszination Kartsport an die breite Masse bringen, als auf so einem Festival ?!!

Hinter der Idee verbirgt sich mit Jean-Louis Capliuk, ein karterfahrener Mann. Selbst seit nunmehr bald 19 Jahre aktiver Kartpilot (u.a. JvO und GTC), leitet Capliuk seit 2004 eine erfolgreiche Kartschule. "Da ich schon lange mein Herz an den Kartsport verloren habe, mache ich mir natürlich auch Gedanken über die Zukunft des Kartsports. Die Idee zum Kartfestival beschäftigt mich schon lange. 2005 werden wir sie endlich realisieren. Dabei soll das Event keineswegs als Konkurrenz zur Kartmesse Offenbach oder ähnlichen Veranstaltungen verstanden werden. Vielmehr möchte ich für den Kartsport etwas noch nie Dagewesenes...




Diese News werden mit dem TW-NewsSystem von www.tw-services.net online administriert!